Schlagwort-Archive: Technik

gender bender technics

Luise F. Pusch gilt mit Senta Trömel-Plötz als die Begründerinnen der feministischen Linguistik in der dt. Sprache (Binnen-I-Debatte inklusive). Der Heisenberg-Stipendiatin (feministisch-linguistische Forschung) blieb als Einzige unter den StipendiatInnen ein Ruf zur ordentlichen Professorin in Linguistik verwehrt (selbst benannter Grund: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter deviantstuff | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Online-Sound-Machine

Auf die Tasten los: schon lange bekannt und super alt unter den Wipsta-on-Comps around here. Es macht aber ’ne Menge Spaß online Synthie-Künste spielen zu lassen und das Ganze auch noch aufnehmen zu können. Tony-B’s Machine macht’s möglich!

Veröffentlicht unter deviantsound | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

90ies Hipsta (2)

Was ist das überhaupt da oben und was macht der Bleistift da?

Veröffentlicht unter deviantstyle | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

she does it again: Björk

Eigentlich müsste Björk die Queen of deviant sein. Denn sie lässt sich nicht beschreiben und ist nur mit ihrem eigenen Namen erklärbar. Dass wurde mir unlängst klar, als ich sie 2008 mal live erleben durfte. Man findet kaum Worte dafür. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter deviantsound | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

roots Radio

Eine infamere Werbung habe ich selten gesehen. So viel Ignoranz hat ein Flyer und das dahinter steckende Unternehmen selten ausgestrahlt. detektor.fm, ein Online-Radio ansässig in Leipzig, macht Werbung mit abgebildeter Postkarte und folgendem Text auf der Rückseite: „detektor.fm ist die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter deviantstuff | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

re:blog online-dating-verführungen

awesome stuff from friends of sadanduseless.com: „Would You Date Her?“

Veröffentlicht unter deviantstuff | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

G.

Gibt es ihn oder gibt es ihn nicht? Es gibt ihn! Er befindet sich unterhalb eines druck-sensitiven clitck wheels und lässt sich sehr gut mit dem Mittelfinger erreichen. Durch sanftes Drücken gelangt man z.B. auf seine Lieblingsseite. Zwei seitliche Tasten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter deviantstuff | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare