soon to be out: Listen to Feist

Es wird wohl ein heißer September, wenn nach Four Tets neuem Mix nun auch Feist ENDLICH ein neues Album am 30. September 2011 herausbringt! „Metals“ heißt die neue LP und ist schon in drei kleinen Webisodes auf listentofeist.com zu hören. Es werden nach und nach neue Webisodes hinzukommen (Infos hier). Die nächste soll übrigens morgen veröffentlicht werden. Das Album hört sich abermals wie ein von-vorne-bis-hinten-Feist-Kunstwerk an und scheint dieses Mal metalischer (s. Titel und erste Klänge) zu werden. An dieser Stelle möchte ich allen auch Feists DVD „Look What The Light Did Now“ wärmstens empfehlen, wo selbst mir bekannte Feist-Kritikerinnen („so Boutique-Musik“) deeply impressed by her work on art waren (Trailer hier). Die DVD handelt von der Aufnahme und der Konzerttour ihres letzten Albums „The Reminder“

und zeigt ihre Zusammenarbeit mit diversen KünstlerInnen, darunter auch Co-Kanadier Chilly Gonzales, der bei der „Metals“-Aufnahme in Kalifornien auch mit dabei war. Als Bitch Lap Lap hat Feist auch schon Background-Vocals für ihre damalige Toronto-Mitbewohnerin Peaches gegeben, die wiederum mit Chilly Gonzales einen wirklich guten Song aufnahm.

Wer den Song auf Platte für erschwinglich verkauft, sagt mir bitte Bescheid!!

Feist wird mit „Metals“ auch auf Tour (Infos hier) gehen und vermutlich wieder eine wirklich sehenswerte Show hinlegen – Konzertbesuchen lohnt sich! Und zum Abschluss noch das beste Feist-Cover, was zum Ende letzten Jahres einen weiteren Musikkünstler in außerordentliche Höhen hypte:

 

 

Dieser Beitrag wurde unter deviantsound abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s